Apfeltube.de

Apple News und Gerüchte

Fremdgang: Microsoft rüstet sich für Mobilindustrie mit Windows 8

20111123-185223.jpg
Der Mobilgerätemarkt boomt, das dürfte jedem klar sein. Spätestens seitdem Apple sich an iOS und dem AppStore dusselig verdient hat, stellt Microsoft auch auf Tabletbetriebssysteme um.

“ href=“http://fnnmrtn.wordpress.com/2011/11/23/how-to-windows-8-installieren/“ target=“_blank“>Die How-To install Anleitung lesen ->

Windows 8

Das kommende Windows 8 hat somit auch von vornherein ein Touch-based Interface, das heißt eine Oberfläche, die auf Touchscreens angepasst ist. Wenn man auf einem PC das Update installiert, hat man auch die Möglichkeit auf die normale Desktopansicht zu wechseln. Diese ist ein wenig verändert, was das Design angeht z. B. öffnet sich nicht gleich ein Fenster, wenn man das WLAN-Menü aufruft, sondern es erscheint eine Eigenschaften Leiste am Bildschirmrand.

Touch Screen Interface

Die Ansicht der Touch Screen Version sieht der Handyversion von Windows ‚Windows Phone 7‘ sehr ähnlich.
Man bekommt eine Wand voller rechteckiger Felder hinter welchen sich Apps verbergen.
Diese starten sich extrem schnell im Vergleich zu Windows 7, was natürlich ein angenehmer Effekt ist.
Auf einem PC schaltet man zwischen Desktop und Touch Screen Ansicht um, indem man das Windows-Zeichen unten rechts klickt.
Der Nachteil der Touch Screen Ansicht ist allerdings, dass man aus den Applicationen nur herauskommt, indem man die Windows-Taste betätigt, diese besitzen zwar alle neuen Tastaturen, einige ältere werden aber ihre Probleme damit haben.

Was ist neu?

Natürlich ist diese neue Ansicht ein großer Fortschritt, um genau zu sein, der größte in der Geschichte von Windows.
Die Desktop hat ein paar neue Symbole und Tastenformen spendiert bekommen, sodass jetzt alles ein bisschen eckiger ist.
Ein komplett neu gestalteter Teil ist der Anmeldebildschirm. Dort bekommt jeder User einen Avatar und um den Computer zu ‚entsperren‘ muss man, wie bei WP7 das Bild nach oben wegschieben.

Man merkt die Spezialisierung auf Mobilgeräte auch daran, dass man viele Sachen sofort via Twitter oder Facebook teilen kann und es auch eine Sharing Funktion zwischen Windows PC’s gibt.

Alles in Allem ist es eine gelungene Neuerung, was Tablets angeht, für PC gibt es aber nicht viel Neues. Siehe Video.

Fragen? Meinungen? Kritiken? – Dann ab in die Kommentare damit!

2 Antworten zu “Fremdgang: Microsoft rüstet sich für Mobilindustrie mit Windows 8

  1. Pingback: How to: Windows 8 installieren « Golb

  2. Pingback: OnLive kündigt iOS Ableger an |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: