Apfeltube.de

Apple News und Gerüchte

iBooks 2.0 – Die Einführung der Textbooks

Eine der drei Apps, die Apple auf der Keynote heute Nachmittag vorgestellt hat Wir berichteten ist das Update der
E-Book-Applikation iBooks.
Dieses ermöglicht jetzt die Benutzung von Textbooks:

Wie man sieht, sind die Bücher jetzt keine Bücher mehr, sondern eine Art interaktives
Lernmaterial.
Man hat Bilder, die über zwei Seiten gehen, oder Videos, die man mit zwei Fingern
aufzieht…

Es ist einfach eine angenehme Umgebung, die durch die Einbindung jeglicher Medien noch
unterstützt.

Leider wird das Erlebnis sehr von dem Gerät abhängig, das heißt auf A5-Geräten(iPad 2,
iPhone 4s) laufen die Bücher einwandfrei, während A4-geräte(iPod Touch 4, iPhone 4, iPad 1)
schon Schwierigkeiten bekommen, den Inhalt flüssig darzustellen.

Wie auch immer, ist die App immernoch kostenlos erhältlich, der Buchpreis wird aber
vorraussichtlich ein wenig abfallen, da die Anzahl der verfügbaren Bücher enorm steigen
wird(Artikel folgt)

Viel Spaß!

Advertisements

Eine Antwort zu “iBooks 2.0 – Die Einführung der Textbooks

  1. Pingback: iBooks 2 mit HTML-Apps? | ApfelTube.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: