Apfeltube.de

Apple News und Gerüchte

Apple will Fotografie mit besseren Lichtfeld-Sensoren revolutionieren

Laut dem Autor der Steve Jobs Biografie Walter Isaacson wollte der Apple-Gründer drei Dinge revolutionieren: das Fernsehen, Textbooks und die Fotografie.

Der erste Wunsch ist wird wohl bald mit den mit Siri-Stimmerkennung ausgestatteten iTV’s wahr werden. Der zweite Wunsch ist mit der Einführung von iBooks 2 wohl in Erfüllung gegangen. Vom dritten Wunsch meinen vielleicht manche, das er mit der 8 Megapixelkamera des iPhone 4s auch schon vom Tisch ist, doch Apple plant Größeres:

In seinen letzten Monaten, wollte Jobs einen Mann namens Ren Ng treffen, der an der Stanford University arbeitet und Leiter der Fotofrafie Firma Lytro ist.

Jobs machte Ren Ng klar das er die Fotografie revolutionieren wollte und bat um die Zusammenarbeit mit Apple. Wie Lytro es auf ihrer offiziellen Webseite erklärt, ist die Technik der Kameras sehr einzigartig und definitiv fähig zu revolutionieren. Die Kamera nimmt nicht nur das Licht einer Ebene im Raum auf, sondern kann jedes Lichtfeld im Raum gleichzeitig erfassen.

Lytro erklärt das so: Der Sensor kann alles Licht im Raum erfassen, egal in welche Richtung es geht und an jeden Punkt im Raum.

Diese Technologie wäre perfekt, in einem Smartphone aufgehoben, das sich so viele Menschen kaufen. Das würde die Zukunft in die Hände vieler Menschen befördern. Für die die sich das noch nicht so ganz vorstellen können, hat Lytro ein hübsches Video gemacht:

Wer jetzt spontan Lust bekommen hat, das auszuprobieren, kann bei Lytro.com vorbeischauen.

Die Kamera fokussiert also alles oder eben nichts an. Wie man’s nimmt. Und vielleicht hat das iPhone 5 auch schon diese Kameras, man weiß ja nie bei Apple. Aber eins steht fest: Diese Technik ist unglaublich gut und – nun ja – revolutionär.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: