Apfeltube.de

Apple News und Gerüchte

Beweis: iPad 3 mit Retinadisplay

In einem unserer letzten Artikel schrieben wir, dass die Beta-Version von iMessage für OS X auf einen Mac mit Retinadisplay hinweist.

Nun hatte Apple aber schon bei der Herstellung der Retinadisplays für das iPhone 4 Schwierigkeiten.
Ein Mac Display ist ca. 80 mal größer als, das eines iPhones.

Das heißt, dass die Herstellung auch entsprechend seinen Preis verlangt und ein Retinamac nicht unter 2000$ zu haben wäre.

Ein Retinapad dagegen wäre technisch und preislich möglich und ist auch schon passiert.

Der chinesische Hardwareverkäufer- und lieferant Truesupplier bietet bereits ein iPad 3 Display mit einer Auflösung von 2048 mal 1536 Pixeln, der selben Dichte, wie das iPhone Retinadisplay an. (Link)

Wer sich also ein iPad 3 Display für … $ kaufen möchte, bevor es das Gerät überaupt gibt, kann das gerne machen.

Macrumors hat das bereits getan und dann unter das Mikroskop genommen:

Man kann unschwer erkennen, dass das neue iPad die doppelte Auflösung des Vorgängers haben wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: