Apfeltube.de

Apple News und Gerüchte

Hitzeprobleme beim iPad 3

Wir hatten bereits ein paar Probleme, die beim neuen iPad auftraten und auftreten aufgelistet.

Eins davon war auch ein Problem mit der Hitze.

Seit dem iPhone 4 haben alle neuen Produkte von Apple kurz nach dem Verkaufsstart ein Problem mit Überhitzung. Das war beim iPad 2 auch schon so und ist mittlerweile schon fast Tradition.

In diversen Foren haben sich bereits einige User heftig darüber beschwert, aber Apple hat dazu nur Folgendes angemerkt:

The new iPad delivers a stunning Retina display, A5X chip, support for 4G LTE plus 10 hours of battery life, all while operating well within our thermal specifications

Die Temperatur ist also völlig im Rahmen und hat nichts mit einer Überhitzung zu tun.

Trotzdem hat AppleInsider einen Infrarottest durchgeführt und dieser hat ergeben:

    Das neue iPad hat mit 33,6 im Schnitt eine 5,3 Grad Celsius höhere Temperatur als das iPad 2 mit 28,3

und das ist schon enorm.

Advertisements

Eine Antwort zu “Hitzeprobleme beim iPad 3

  1. Claudia 20. April 2012 um 15:25

    Demnächst sollten Mini iPads auf den Markt kommen. Ich bin gespannt ob Apple dort das Problem in den Grif bekommt, wünschenswert wäre es, denn mehr Abwärme umso höher der Stromverbrauch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: