Apfeltube.de

Apple News und Gerüchte

Tutorial: Von iOS 5.1 auf 5.0.1 downgraden

Leicht ist es passiert: Man schließt das iPhone an iTunes an, klickt alle Meldungen weg und wundert sich hinterher, wo der Jailbreak geblieben ist, dabei hat man einfach ein Softwareupdate durchgeführt.

Bis dato gab es jedoch keine Möglichkeit wieder auf die vorherige Version zu wechseln. Jetzt schon.

Zuerstmal noch die Info, dass der Jailbreak immer noch jegliche Apple Garantie verfallen lässt und komplett auf eigene Gefahr stattfindet. Wir empfehlen vor dem Ganzen ein Backup durchzuführen, entweder in der iCloud oder auf dem Mac.

Aber zur Sache:

    • Vorraussetzungen: Mac, Redsn0w, Non-A5 iDevice mit iOS 5.1, iOS 5.0.1 IPSW(Download), SHSH Blobs (APTickets & Hash Files) von iOS 5.0.1
    • Um die SHSH Blobs zu sichern muss man das Gerät in den DFU Mode versetzen und dann in Redsn0w zu Extras -> SHSH Blobs navigieren und dort Fetch wählen. Um von iOS 5.1 auf 5.0.1 zu kommen müssen diese Dateien unter 5.0.1 gespeichert worden sein.
    • Da diese Dateien als Default versteckt werden, müsst ihr zuerst im Terminal das hier eingeben:

      defaults write com.apple.Finder AppleShowAllFiles YES

    • Nun noch den Finder neustarten und zu /Users/(Dein Benutzername)/.shsh navigieren und die entsprechende .shsh Datei auf den Desktop kopieren. Um den Finder wieder in den Normalzustand zu versetzten einfach im Terminal eingeben:

      defaults write com.apple.Finder AppleShowAllFiles NO

    • Jetzt werden wir testen, ob die Dateien funktionieren, indem wir Redsn0w starten, zu Extras -> SHSH Blobs navigieren und dort Verify wählen.

Wenn alles richtig gelaufen ist, sollte jetzt eine Bestätigung erscheinen.

    • Jetzt geht es richtig los! Jetzt wählen wir im SHSH Menü Stitch sodass ein Bildschirm wie dieser erscheint:

    • Also wieder IPSW anklicken und die gewünschten Dateien auswählen.
    • Nach einem Klick auf Local die SHSH.plist Datei auswählen. Nun werden die Blobs und die IPSW verbunden.
    • Wenn dieser Vorgang fertig ist, wird eine Bestätigung und der Dateipfad der Custom IPSW angezeigt. Mit dieser wird das Gerät gleich in iTunes wiederhergestellt.
    • Aber zuerst muss es in einen speziellen DFU-Mode versetzt werden. Dazu in Redsn0w einfach zu Extras navigieren, das Gerät in den DFU Modus versetzen und dann „Pwned DFU“ auswählen.
    • Jetzt noch iTunes öffnen, links das Gerät wählen und mit gedrückter ALT-Taste „Wiederherstellen“ auswählen. In dem Fenster nach der Custom IPSW suchen und auswählen. Nun wird das Gerät auf iOS 5.0.1 zurückversetzt.

Bei jeglichen Fehlermeldungen entweder den Redsn0w Fix benutzen oder den Vorgang abbrechen. Nocheinmal: Alles auf eigene Gefahr!

(via)

IPSW Downloads

 

Eine Antwort zu “Tutorial: Von iOS 5.1 auf 5.0.1 downgraden

  1. Pingback: Der iOS 5.1 Jailbreak kommt noch vor dem Downgrade (A5) | ApfelTube.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: