Apfeltube.de

Apple News und Gerüchte

Kategorie-Archiv: Aktuell

5.1 untethered Jailbreak fertig

Heute Abend hat der iOS Hacker pod2g folgendes getwittert:

20120503-224201.jpg

Das heißt der 5.1 untethered Jailbreak ist fertig. Ein öffentlicher Releasetermin ist aber unbekannt, da die gefundenen Exploits bei einem baldigem (?) Software Update auf iOS 6 verloren gehen könnten!

Kommentare, Meinungen und ähnliches gerne in die Kommentare!

Advertisements

Video: iPhone 5 mit Selbstzerstörung

Das Aatma Studio ist in letzter Zeit besonders durch die auffälligen Mockup Videos für iPad 3 und iPhone 5 (siehe unten) aufgefallen. Ein neues Video zeigt den Selbstzerstörungsmodus, der sich aktiviert sobald der Passcode dreimal falsch eingegeben wurde:

Hier noch die vorhergegangenen Videos des iPad 3:

Und des iPhone 5:

Apple wollte ein Slider iPhone bauen

Wir hatten vor Kurzen schon einmal angedacht, wie ein iPhone mit ausfahrbarer Tastatur wohl aussehen könnte, dann aber wieder verworfen, da man auch einfach ein Notebook oder einen PC zum Schreiben langer Texte verwenden könnte und auch sollte.

Am Freitag sagte ein ehemaliger Apple Mitarbeiter, Tony Fadell jedoch in einem Interview, dass Apple zu Anfang mit dem Gedanken gespielt hat, eine Hardwaretastatur einzubauen.

Danach sind sie wahrscheinlich auch darauf gekommen, dass niemand so lange Texte auf seinem Handy schreiben will, dass sich eine Harwaretastatur lohnen würde.

(via)

NFC im neuen iPhone -> Apps verschenken

Sollte das neue iPhone tatsächlich Near Field Communication (kurz NFC) unterstützen, so wäre es nur logisch, wenn Apple diese Funktion einbauen würde:

Apps verschenken über NFC!

NFC ist eigentlich dafür gedacht, mit neueren elektronischen Kartenlesern zu kommunizieren und somit Bezahlen im Vorbeigehen ermöglichen. Hier wird lediglich iTunes Store Guthaben übertragen und danach gleich die App heruntergeladen, das heißt es wird nicht die Applikation selbst, sondern nur ein Link dazu verschickt.

Dadurch könnte man auch einfach mit seinem iPhone auf dem der Tochter eine neue App ausprobieren oder kurzfristig dem Opa ein nettes neues Spiel schenken…

Natürlich kommen dadurch aber auch wieder ein paar mehr Strahlen in die Umwelt.

(via)

iOSLiveTV.com – kostenloser TV-Stream auf iDevices

Fernsehen auf dem iPad oder iPhone hat schon etwas. Es ist mobil und schnell zu starten, aber die Apps, die man dafür braucht sind meist recht teuer…

Dafür gibt es jetzt iOSLiveTV.com, eine Website, die man einfach mit dem iDevice besucht, sein Land auswählt und dann viele Free-TV Sender, wie z.B. ProSieben und Kabel Eins kostenlos in SD und HD streamen kann.

Wählt man im Menü noch Zum Homebildschirm hinzufügen, so hat man eine WebApp, die sich auch nicht mehr mit dem Safari-Fenster, sondern als gesonderte App öffnet.

Mittlerweile weiß aber die halbe Welt von dieser Website, also genießt es, solange es noch geht.

Unlock für alle iPhones mit >5.0 Jailbreak draußen

Loktar_sun ist der Held, der @sbingers SUN Unlock so modifiziert hat, dass man damit alle iPhones, auf denen iOS 5.0 oder höher und ein Jailbreak läuft.

MuscleNerd sagt zwar, dass dieser Trick auf allen oben genannten iPhones funktioniert, jemand hier im Forum hat aber anscheinend Probleme.

In diesem Artikel gibt es eine genaue Anleitung, es sollte aber eigentlich reichen in Cydia die Quelle repo.binger.com hinzufügt und dann das SAM Paket installiert.

MuscleNerd bestätigte, dass diese Funktion sein iPhone mit T-Mobile zum Laufen gebracht hat.

Danach tweetete er noch, dass man diesen Trick bei jeder SIM-Karte durchführen muss, mit der das iPhone laufen soll.
Man kann aber das Aktivierungsticket, das hinterher ausgegeben wird in /var/root/Library/Lockdown/ speichern, dann eine andere SIM aktivieren und danach ohne Probleme wieder die erste SIM benutzen.

iPad 3 3G Probleme auch beim iPhone 4s

Das Thema um Apples neues iPad und die Verbindungsprobleme damit nehmen langsam Ausmaß an.

Uns wurde mitgeteilt:

@maxvonderrax: dieselben Probleme….Wechsel zwischen 3G und Edge funktioniert nicht. Nur ein Neustart hilft….Völlig nervtötend.

@fwhamm: habe auch iPad 3G-Probleme. Apple Support sagt, es käme Update http://inje.de/HxOxjd

Holger D: Hallo, ich habe auch die beschriebenen Empfangsprobleme mit meinem iPad 3 im Vodafonenetz. Bei Wechsel der Basisstation geht gar nichts mehr, auch wenn ich laut Anzeige Empfang habe. Dann hielt nur noch zurücksetzen, was es ja auf Dauer nun wirklich nicht sein kann.

Und so weiter und so weiter…

In einem Forum heißt es weiter:

it’s not with my iPad it’s with my iPhone for 4S I do have to reboot my phone to connect back to 3G services

und

Happening to my iPhone 4s too

Dabei haben andere Leute noch auf ‚Sehe ich genauso‘ geklickt.

Lösung des Problems

Für einige Leute hat dieses Tutorial geholfen, die Empfangsprobleme beim iPad und iPhone 4s wieder zu entfernen, einige warten immer noch auf Support von Apple.

Wir bleiben weiterhin an dem Thema.

Lasst uns trotzdem noch gerne eure Meinung und Probleme hören auf Twitter, Facebook oder per Mail an info@apfeltube.de!

Apple Store Genius Bar will automatisch Backups ziehen

Klassische Situation: Der Nutzer, der z. B. ein iPhone gekauft hat, hat einen Defekt festgestellt, geht zum Apple Store an die Genius Bar und verlangt ein neues Gerät.

Bekommt er dies, stellt er fest, dass all seine Daten verloren sind. Darüber ist er nicht glücklich und dafür hat Apple nun eine Lösung:

A user brings in their iPad, iPhone, or iPod touch to the Genius Bar to be swapped for a fully working unit. The person didn’t back up their device. Now, instead of having to conduct an iCloud wireless backup or go home for a tethered iTunes backup, the Genius Bar will have the ability to mirror an iCloud backup, but onto a local store server. After the device is swapped, the Genius can pull the content right back from the server onto the new device. The content is then automatically wiped from the store server.

Sollte Apple also für die Nutzer das Backup aus der iCloud auf einen Server im lokalen Apple Store kopieren, würde der Nutzer sofort sein neues iPhone weiterbenutzen können und der Mitarbeiter könnte gleich noch ein paar Tipps mit auf den Weg geben.

Tutorial: iPad 3 3G Probleme lösen

Wir berichteten vor einiger Zeit, dass gerade in Europa diverse Probleme mit dem 3G-Empfang beim iPad 3 gibt.

Hier findet ihr den Grund dafür und wie einige User den Fehler beheben konnten.

Der Grund

Zuerst hatte man festgestellt, dass in Europa andere LTE Frequenzen als in den vereinigten Staaten genutzt werden, weshalb hier auch niemand mit seinem iPad 4G empfangen kann.
Zu Apfeltube sagte Vodafone zwar, dass sie daran arbeiten, korrigierten sich hinterher aber ins Gegenteil.

Die 3G Funkverbindung ist jedoch weltweit einheitlich, es sollte damit also keine Probleme geben.

Jetzt gibt es verschiedene Gründe dafür, dass es Verbindungsprobleme gibt:

    1. iOS 5.1 + 3G

    Die Hardcore Jailbreaker, die sich die 5.1 Version von Apples Betriebssystem schon modifiziert haben (Tutorial demnächst) werden feststellen, dass häufiger als bei vorherigen Versionen Probleme mit dem ASLR in einer Bootschleife enden.

    Unabhängig davon sollen die Funkanbieter (Vodafone, Telekom, etc.) ebenso Probleme mit der Software haben, in einem Forum heißt es, die Anbieter arbeiteten schwer daran, behoben aber das Problem.

    Wir können also davon ausgehen, dass in naher Zukunft ein Update auf iOS 5.1.1 bevorsteht.

Tutorial: Es wieder reparieren

Die einfachste Methode ist es, einfach zu rebooten, für viele funktioniert das aber nicht.

Oft hilft auch ein einfaches Neuverbinden, indem man den Flugmodus einmal aktiviert, wartet, bis sich das iPad entbunden hat und beendet dann wieder den Flugmodus.

Die sicherste Methode ist es aber folgende Schritte zu befolgen:

    Gehe in die Einstellungen, dann zu Mobile Daten -> SIM-PIN
    Deaktiviere die SIM-PIN
    Starte das Gerät neu

Wenn es bei euch funktioniert hat, teilt es uns bitte mit via Twitter, Facebook, Mail an info@apfeltube.de oder auch gerne in der Kommentarsektion unten.

Starcks "revolutionäres Produkt" ist eine Yacht

Vor 3 Tagen hatte der französische Star-Designer Philippe Starck zu einer Website gesagt, dass er an einem revolutionären Produkt mit Apple arbeite.

Nun hat ein einer von Starcks Leuten dem Wall Street Journal gesagt, dass es sich nicht um ein Projekt mit Apple handle, sondern die Yacht, die Starck mit Jobs geplant hatte.