Apfeltube.de

Apple News und Gerüchte

Kategorie-Archiv: Jailbreak

5.1 untethered Jailbreak fertig

Heute Abend hat der iOS Hacker pod2g folgendes getwittert:

20120503-224201.jpg

Das heißt der 5.1 untethered Jailbreak ist fertig. Ein öffentlicher Releasetermin ist aber unbekannt, da die gefundenen Exploits bei einem baldigem (?) Software Update auf iOS 6 verloren gehen könnten!

Kommentare, Meinungen und ähnliches gerne in die Kommentare!

Quasar: Multiple Apps gleichzeitig auf dem iPad

Pedro Franceschi, ein spanischer AppStore und Cydia Developer hat heute ein neues Tweak veröffentlicht:

Quasar ist in Cydia für $9,99 verfügbar und ist ein Window-Manager für Apps.

Das heißt man kann verschiedene Apps gleichzeitig auf dem Display anzeigen und bedienen, genau, wie auf einem normalen Desktop-PC mit Windows oder Mac OS.

Im Originalvideo sieht das Tweak sehr stabil aus, wie Jeff Benjamin (Video oben) zeigt gibt es aber noch viele Bugs und die $10 ist es noch nicht wert, hat aber sehr viel Potential.

Abstimmen: Jailbreak für iOS 5.1 oder iOS 6?

In seinem Blog schrieb pod2g heute, dass er einerseits soweit wäre den Jailbreak für ASLR und somit auch iOS 5.1/iPad 3 zu veröffentlichen, andererseits aber nicht unnötig Exploits verschwenden.

iOS, das möglicherweise schon auf der WWDC im Juni vorgestellt werden könnte, wird eine harte Nuss, sofern nicht im Vornherein ein Paar Lücken bekannt sind…

HackStore: Cydia für OS X

Der HackStore ist eine Alternative zu Bodega. Das Motto lautet und soll auf die Abneigung zu Illegalem verdeutlichen.

Sie beschreiben sich selbst so:

This program for us is the epitome of Cydia for iOS, but on a Mac OS. This means that in our app will be applications and tweaks for Mac OS, which is not in the Mac AppStore, or for any reason they have not posted there.

Wie gesagt, es ist lediglich eine Zusammenführung aller Software für den Mac, die der moderne Hacker. Rauchen könnte.

Jay Freeman (Saurik) persönlich hat beim iDB die Notiz hinterlassen, dass er nicht an einer Mac-Version von Cydia arbeite und das auch nicht plane.

Noch mindestens 1 Monat bis zum iPad 3 Jailbreak

Das twitterte pod2g vor Kurzem und eigentlich ist dazu nicht Viel zu sagen, außer, dass es noch gut einen oder zwei Monate bis zum iPad 3 Jailbreak sein könnten.

Zwei Minuten später kam dann noch die Info:

Unlock für alle iPhones mit >5.0 Jailbreak draußen

Loktar_sun ist der Held, der @sbingers SUN Unlock so modifiziert hat, dass man damit alle iPhones, auf denen iOS 5.0 oder höher und ein Jailbreak läuft.

MuscleNerd sagt zwar, dass dieser Trick auf allen oben genannten iPhones funktioniert, jemand hier im Forum hat aber anscheinend Probleme.

In diesem Artikel gibt es eine genaue Anleitung, es sollte aber eigentlich reichen in Cydia die Quelle repo.binger.com hinzufügt und dann das SAM Paket installiert.

MuscleNerd bestätigte, dass diese Funktion sein iPhone mit T-Mobile zum Laufen gebracht hat.

Danach tweetete er noch, dass man diesen Trick bei jeder SIM-Karte durchführen muss, mit der das iPhone laufen soll.
Man kann aber das Aktivierungsticket, das hinterher ausgegeben wird in /var/root/Library/Lockdown/ speichern, dann eine andere SIM aktivieren und danach ohne Probleme wieder die erste SIM benutzen.

iPad 3 Jailbreak fast fertig

Pod2G, der Hauptverantwortliche für der iOS 5 untethered Jailbreak (Danke dafür) hat es nun fast geschafft iOS 5.1 untethered zu jailbreaken. Das iPad 3 wird wahrscheinlich, aber nicht sicher unterstützt werden.

Vor zwei Tagen twitterte der Hacker:

Wer sich unter ASLR nicht vorstellen kann, sollte das hier lesen.

Vor kurzer Zeit kam dann das hier:

Der Jailbreak ist also so gut, wie fertig, es müssen nur noch kleine Veränderungen vorgenommen werden.

Vielleicht wird i0n1c aber auch gewinnen, der hatte nämlich einen kleinen Streit mit dem pod2g:

Curiosa – Push Notifications für Cydia

In Cydia, dem Jailbreakstore kann man sich viele nützliche Addons für das Betriebssystem herunterladen, aber auch die brauchen manchmal ein Update, man weiß aber nie wann.

Ryan Petrich hat nun Curiosa veröffentlicht, nachdem er uns mit Cydia Bulletin einen Vorgeschmack gab.

Einfach die Quelle

http://rpetri.ch/repo

hinzufügen und das kostenlose Tweak installieren.

Tutorial: Von iOS 5.1 auf 5.0.1 downgraden

Leicht ist es passiert: Man schließt das iPhone an iTunes an, klickt alle Meldungen weg und wundert sich hinterher, wo der Jailbreak geblieben ist, dabei hat man einfach ein Softwareupdate durchgeführt.

Bis dato gab es jedoch keine Möglichkeit wieder auf die vorherige Version zu wechseln. Jetzt schon.

Zuerstmal noch die Info, dass der Jailbreak immer noch jegliche Apple Garantie verfallen lässt und komplett auf eigene Gefahr stattfindet. Wir empfehlen vor dem Ganzen ein Backup durchzuführen, entweder in der iCloud oder auf dem Mac.

Aber zur Sache:

    • Vorraussetzungen: Mac, Redsn0w, Non-A5 iDevice mit iOS 5.1, iOS 5.0.1 IPSW(Download), SHSH Blobs (APTickets & Hash Files) von iOS 5.0.1
    • Um die SHSH Blobs zu sichern muss man das Gerät in den DFU Mode versetzen und dann in Redsn0w zu Extras -> SHSH Blobs navigieren und dort Fetch wählen. Um von iOS 5.1 auf 5.0.1 zu kommen müssen diese Dateien unter 5.0.1 gespeichert worden sein.
    • Da diese Dateien als Default versteckt werden, müsst ihr zuerst im Terminal das hier eingeben:

      defaults write com.apple.Finder AppleShowAllFiles YES

    • Nun noch den Finder neustarten und zu /Users/(Dein Benutzername)/.shsh navigieren und die entsprechende .shsh Datei auf den Desktop kopieren. Um den Finder wieder in den Normalzustand zu versetzten einfach im Terminal eingeben:

      defaults write com.apple.Finder AppleShowAllFiles NO

    • Jetzt werden wir testen, ob die Dateien funktionieren, indem wir Redsn0w starten, zu Extras -> SHSH Blobs navigieren und dort Verify wählen.

Wenn alles richtig gelaufen ist, sollte jetzt eine Bestätigung erscheinen.

    • Jetzt geht es richtig los! Jetzt wählen wir im SHSH Menü Stitch sodass ein Bildschirm wie dieser erscheint:

    • Also wieder IPSW anklicken und die gewünschten Dateien auswählen.
    • Nach einem Klick auf Local die SHSH.plist Datei auswählen. Nun werden die Blobs und die IPSW verbunden.
    • Wenn dieser Vorgang fertig ist, wird eine Bestätigung und der Dateipfad der Custom IPSW angezeigt. Mit dieser wird das Gerät gleich in iTunes wiederhergestellt.
    • Aber zuerst muss es in einen speziellen DFU-Mode versetzt werden. Dazu in Redsn0w einfach zu Extras navigieren, das Gerät in den DFU Modus versetzen und dann „Pwned DFU“ auswählen.
    • Jetzt noch iTunes öffnen, links das Gerät wählen und mit gedrückter ALT-Taste „Wiederherstellen“ auswählen. In dem Fenster nach der Custom IPSW suchen und auswählen. Nun wird das Gerät auf iOS 5.0.1 zurückversetzt.

Bei jeglichen Fehlermeldungen entweder den Redsn0w Fix benutzen oder den Vorgang abbrechen. Nocheinmal: Alles auf eigene Gefahr!

(via)

IPSW Downloads

 

Der iOS 5.1 Jailbreak kommt noch vor dem Downgrade (A5)

In unserem nächsten Artikel werden wir euch erklären, wie man non-A5 Geräte, also iPhone 3Gs, iPhone 4, iPod Touch 4 und iPad 1 von iOS 5.1 wieder auf iOS 5.0.1 downgraden kann.

Das funktioniert aber nur für diese Geräte, die anderen benötigen ein spezielles Verfahren.

Aber jetzt kündigte iH8Sn0w an, dass wir ohnehin zuerst den Jailbreak für Version 5.1 sehen werden:

Auf eine vorhergegangene Bitte:

%d Bloggern gefällt das: