Apfeltube.de

Apple News und Gerüchte

Kategorie-Archiv: iPad

Brydge – Das iPad zum AirBook machen

Auf Kickstarter gibt es bekanntlich viele Projekte, die irgendwann auch mal eine große Firma werden könnten, so z. B. auch Pebble.

Nun hat sich etwas neues gefunden: Brydge. Brydge ist eine Bluetoothtastatur für Apples iPads der 2. und 3. Generation. Das Besondere: Unibody Behäuse in Apple-Qualität.

Am besten seht ihr euch einfach dieses Video an:

http://www.kickstarter.com/projects/552506690/brydge-ipad-do-more/widget/video.html

Sollte man so begeistert davon sein, dass man unbedingt eines haben muss, so kann man umgerechnet ca. 143€ spenden und dafür eine solche Tastatur, allerdings ohne die Lautsprecher kassieren.

Was haltet ihr davon? Werdet ihr eine solche Tastatur kaufen? Schreibt es in die Kommentare oder schreibt uns auf Twitter/Facebook.

Advertisements

iPad 3 3G Probleme auch beim iPhone 4s

Das Thema um Apples neues iPad und die Verbindungsprobleme damit nehmen langsam Ausmaß an.

Uns wurde mitgeteilt:

@maxvonderrax: dieselben Probleme….Wechsel zwischen 3G und Edge funktioniert nicht. Nur ein Neustart hilft….Völlig nervtötend.

@fwhamm: habe auch iPad 3G-Probleme. Apple Support sagt, es käme Update http://inje.de/HxOxjd

Holger D: Hallo, ich habe auch die beschriebenen Empfangsprobleme mit meinem iPad 3 im Vodafonenetz. Bei Wechsel der Basisstation geht gar nichts mehr, auch wenn ich laut Anzeige Empfang habe. Dann hielt nur noch zurücksetzen, was es ja auf Dauer nun wirklich nicht sein kann.

Und so weiter und so weiter…

In einem Forum heißt es weiter:

it’s not with my iPad it’s with my iPhone for 4S I do have to reboot my phone to connect back to 3G services

und

Happening to my iPhone 4s too

Dabei haben andere Leute noch auf ‚Sehe ich genauso‘ geklickt.

Lösung des Problems

Für einige Leute hat dieses Tutorial geholfen, die Empfangsprobleme beim iPad und iPhone 4s wieder zu entfernen, einige warten immer noch auf Support von Apple.

Wir bleiben weiterhin an dem Thema.

Lasst uns trotzdem noch gerne eure Meinung und Probleme hören auf Twitter, Facebook oder per Mail an info@apfeltube.de!

iPad 3 Jailbreak fast fertig

Pod2G, der Hauptverantwortliche für der iOS 5 untethered Jailbreak (Danke dafür) hat es nun fast geschafft iOS 5.1 untethered zu jailbreaken. Das iPad 3 wird wahrscheinlich, aber nicht sicher unterstützt werden.

Vor zwei Tagen twitterte der Hacker:

Wer sich unter ASLR nicht vorstellen kann, sollte das hier lesen.

Vor kurzer Zeit kam dann das hier:

Der Jailbreak ist also so gut, wie fertig, es müssen nur noch kleine Veränderungen vorgenommen werden.

Vielleicht wird i0n1c aber auch gewinnen, der hatte nämlich einen kleinen Streit mit dem pod2g:

Tutorial: iPad 3 3G Probleme lösen

Wir berichteten vor einiger Zeit, dass gerade in Europa diverse Probleme mit dem 3G-Empfang beim iPad 3 gibt.

Hier findet ihr den Grund dafür und wie einige User den Fehler beheben konnten.

Der Grund

Zuerst hatte man festgestellt, dass in Europa andere LTE Frequenzen als in den vereinigten Staaten genutzt werden, weshalb hier auch niemand mit seinem iPad 4G empfangen kann.
Zu Apfeltube sagte Vodafone zwar, dass sie daran arbeiten, korrigierten sich hinterher aber ins Gegenteil.

Die 3G Funkverbindung ist jedoch weltweit einheitlich, es sollte damit also keine Probleme geben.

Jetzt gibt es verschiedene Gründe dafür, dass es Verbindungsprobleme gibt:

    1. iOS 5.1 + 3G

    Die Hardcore Jailbreaker, die sich die 5.1 Version von Apples Betriebssystem schon modifiziert haben (Tutorial demnächst) werden feststellen, dass häufiger als bei vorherigen Versionen Probleme mit dem ASLR in einer Bootschleife enden.

    Unabhängig davon sollen die Funkanbieter (Vodafone, Telekom, etc.) ebenso Probleme mit der Software haben, in einem Forum heißt es, die Anbieter arbeiteten schwer daran, behoben aber das Problem.

    Wir können also davon ausgehen, dass in naher Zukunft ein Update auf iOS 5.1.1 bevorsteht.

Tutorial: Es wieder reparieren

Die einfachste Methode ist es, einfach zu rebooten, für viele funktioniert das aber nicht.

Oft hilft auch ein einfaches Neuverbinden, indem man den Flugmodus einmal aktiviert, wartet, bis sich das iPad entbunden hat und beendet dann wieder den Flugmodus.

Die sicherste Methode ist es aber folgende Schritte zu befolgen:

    Gehe in die Einstellungen, dann zu Mobile Daten -> SIM-PIN
    Deaktiviere die SIM-PIN
    Starte das Gerät neu

Wenn es bei euch funktioniert hat, teilt es uns bitte mit via Twitter, Facebook, Mail an info@apfeltube.de oder auch gerne in der Kommentarsektion unten.

iPad Mini für >$300 noch dieses Jahr

Eine chinesische Website NetEase (via Kotaku) hat nun die Gerüchte um ein kleineres iPad bestätigt.

    Auch wenn die direkt an der Quelle, bzw. hier der Herstellungsfabrik sind, ist noch nichts entschieden und steht wir immer in den Sternen. NetEase behauptet aber, dass Apple bis zum dritten Quartal diesen Jahres bis zu 6Mio. Mini iPads herstellen lassen will.

Apple lässt normalerweise die Einzelteile von Foxconn zusammensetzen, für einen so schnellen Start, wie den hier vorrausgesagten würde das jedoch wahrscheinlich nicht reichen.

Deshalb holt Apple sich noch Pegatron, eine ähnliche Gesellschaft hinzu.

Der Preis des kleinen Bruders soll sich laut NetEase auf $249 – $299 belaufen. Damit würden Konkurrenten, wie Samsungs Galaxy Tab leicht geschlagen, zumindest wS den Preis angeht.

Die Displaygröße soll mit 7-8″ schon recht fest stehen.

Bleibt nur noch der Name: „iPad Mini„, „Mini iPad„, „iPad 3s„, „Das ganz neue iPad„??? Was denkt ihr? Sagt es ruhig in den Kommentaren oder auf Twitter/Facebook

Mockup: So könnte das iPad Mini aussehen

Seit einiger Zeit gibt es Gerüchte um einen kleineren Bruder für Apples revolutionäres Tablet.

Das Designstudio Ciccarese hat sich mal wieder rangemacht und ein paar Fotos entworfen:

Nach Wi-Fi nun auch 3G-Verbindungsprobleme beim iPad 3

Seit knapp einer Woche gibt es mehrere Hundert iPad 3 User, die Probleme mit der Wi-Fi Antenne feststellen. So lassen sich einige Netzwerke nicht finden, sinken Übertragungsraten auf ein Minimum, obwohl man besten Empfang hat, oder Ähnliches.

Nun scheint es so, als würde ein ähnliches Problem bei der 3G/LTE Antenne auftauchen.

Laut AppleInsider gab es in einem Apple Forum diverse Bemerkungen zu diesem Thema, aber wie iDB feststellte, ist dieses Forum geschlossen worden.

Ob das Ganze ein Hardwarefehler ist oder Apple es per Softwareupdate beheben kann wird sich noch herausstellen.

Wenn jemand das gleiche oder ein ähnliches Problem bei sich feststellt, kann er sich gerne bei uns über Twitter, Facebook oder Mail an info@apfeltube.de melden.

Apple hat vielleicht ein iPad Mini im Labor

Seit John Gruber, CEO von DaringFireball in einem Audio-Podcast (Link) erzählt hat, dass er von einem kleineren iPad wisse, spielt die ganze Szene verrückt…

Hauptsächlich The Next Web und TheTechBlock berichteten davon, doch nun unterstützt MacRumors diese These, also kann es nicht komplett erlogen sein.

What I do know is that they have one in the lab…a 7.85 inch iPad that runs at 1024×768… it’s just like the 9.7″ iPad shrunk down a little bit. Apps wouldn’t need to be recompiled or redesigned to work optimally on it.

Gruber, der bisher immer verlässlich war, sagt also, dass Apple ein 7,85″ iPad in den Laboren hätte (vielleicht zum Testen?), dabei die Auflösung vom iPad 2 verwendet werde und deshalb nicht alle Apps neu geschrieben werden müssten, wie beim iPad 3.

Jedoch will er sich keinesfalls festlegen und stellt nur wage Vermutungen an, das dient aber nur zur Sicherung seines Rufs.

Das iPad in Zahlen (Video)

Hier sind gute 2 Minuten Statistik von der frankfurter Website RightColours zum Tablet von Apple (Achtung, gut gestaltet)

Viel Spaß!

Hitzeprobleme beim iPad 3

Wir hatten bereits ein paar Probleme, die beim neuen iPad auftraten und auftreten aufgelistet.

Eins davon war auch ein Problem mit der Hitze.

Seit dem iPhone 4 haben alle neuen Produkte von Apple kurz nach dem Verkaufsstart ein Problem mit Überhitzung. Das war beim iPad 2 auch schon so und ist mittlerweile schon fast Tradition.

In diversen Foren haben sich bereits einige User heftig darüber beschwert, aber Apple hat dazu nur Folgendes angemerkt:

The new iPad delivers a stunning Retina display, A5X chip, support for 4G LTE plus 10 hours of battery life, all while operating well within our thermal specifications

Die Temperatur ist also völlig im Rahmen und hat nichts mit einer Überhitzung zu tun.

Trotzdem hat AppleInsider einen Infrarottest durchgeführt und dieser hat ergeben:

    Das neue iPad hat mit 33,6 im Schnitt eine 5,3 Grad Celsius höhere Temperatur als das iPad 2 mit 28,3

und das ist schon enorm.