Apfeltube.de

Apple News und Gerüchte

Schlagwort-Archiv: ipad

iPhone 5: 4" Display, Metallrückseite & Neuer Dock-Stecker

Die weitbekannte und gut angesehene Website iLounge hat in einem neuen Artikel gezeigt, wie sie sich das nächste iPhone vorstellen:

iLounge iPhone Mockup
iLounge iPhone Mockup

Dieses Mockup bezieht sich auf diverse Quellen und weist folgende Features auf:

  • 4″ Display
  • Metallrückseite (am iMac orientiert)
  • Gleiche Breite, aber höher
  • 2mm (20%) dünner aufgrund von Gorilla Glas 2
  • Neuer, dünnerer Dock-Connector zum PLatzsparen (siehe unten)

iLounge iPhone Mockup

Advertisements

Irene: Demnächst iBooks Plus

Mit dem originalen iPad kam seinerzeit auch iBooks auf den Markt, die eBooks App von Apple.

Zuvor war Amazon es, die den digitalen Büchermarkt beherrschten, mit iBooks drehte Apple den Spieß jedoch innerhalb weniger Wochen um.

Seit iBooks 2 sind auch Bilder, Videos und sogar interaktive HTML-Widgets in solche Textbooks einbindbar und mit iBooks Author kann sogar jedermann (mit einem Mac) ein solches Buch erstellen.

Timo Leßmöllmann hatte bereits bewiesen, dass sich aus dem iBookstore wesentlich mehr herausholen lässt, mit Irene stellt er aber alles in den Schatten:

Irene, das eigentlich für

interactive reading experience – notably easy

steht, ist also eine Art Textbook, nur noch intensiver und bezieht den Leser mehr ein. Mich hat es ans diese alten Kinderbücher, wo man den Finger durchstecken kann erinnert…

Quasar: Multiple Apps gleichzeitig auf dem iPad

Pedro Franceschi, ein spanischer AppStore und Cydia Developer hat heute ein neues Tweak veröffentlicht:

Quasar ist in Cydia für $9,99 verfügbar und ist ein Window-Manager für Apps.

Das heißt man kann verschiedene Apps gleichzeitig auf dem Display anzeigen und bedienen, genau, wie auf einem normalen Desktop-PC mit Windows oder Mac OS.

Im Originalvideo sieht das Tweak sehr stabil aus, wie Jeff Benjamin (Video oben) zeigt gibt es aber noch viele Bugs und die $10 ist es noch nicht wert, hat aber sehr viel Potential.

Brydge – Das iPad zum AirBook machen

Auf Kickstarter gibt es bekanntlich viele Projekte, die irgendwann auch mal eine große Firma werden könnten, so z. B. auch Pebble.

Nun hat sich etwas neues gefunden: Brydge. Brydge ist eine Bluetoothtastatur für Apples iPads der 2. und 3. Generation. Das Besondere: Unibody Behäuse in Apple-Qualität.

Am besten seht ihr euch einfach dieses Video an:

http://www.kickstarter.com/projects/552506690/brydge-ipad-do-more/widget/video.html

Sollte man so begeistert davon sein, dass man unbedingt eines haben muss, so kann man umgerechnet ca. 143€ spenden und dafür eine solche Tastatur, allerdings ohne die Lautsprecher kassieren.

Was haltet ihr davon? Werdet ihr eine solche Tastatur kaufen? Schreibt es in die Kommentare oder schreibt uns auf Twitter/Facebook.

iOSLiveTV.com – kostenloser TV-Stream auf iDevices

Fernsehen auf dem iPad oder iPhone hat schon etwas. Es ist mobil und schnell zu starten, aber die Apps, die man dafür braucht sind meist recht teuer…

Dafür gibt es jetzt iOSLiveTV.com, eine Website, die man einfach mit dem iDevice besucht, sein Land auswählt und dann viele Free-TV Sender, wie z.B. ProSieben und Kabel Eins kostenlos in SD und HD streamen kann.

Wählt man im Menü noch Zum Homebildschirm hinzufügen, so hat man eine WebApp, die sich auch nicht mehr mit dem Safari-Fenster, sondern als gesonderte App öffnet.

Mittlerweile weiß aber die halbe Welt von dieser Website, also genießt es, solange es noch geht.

Cargo-Bot: Komplett aus dem iPad programmiert

Apples XCode ist für Entwickler ein absolutes Muss. Wenn man unterwegs ist, hat man aber nicht immer seinen iMac unterm Arm oder den Mac Pro in der Handtasche. Vielleicht aber schon eher das iPad.

Aus diesem Grund hat TwoLivesLeft die iPad App Codea entworfen:

[app 39571171]

Diese App ermöglicht das objektorientierte Programmieren in einer Nebensprache von Obj-C, nämlich Lua.

Anhand einiger Beispielapps kann man sich ein Bisschen einfinden, die Sprache muss man aber vorher schon können.

Nun hat Rui Viana es doch tatsächlich durchgezogen eine komplette App nur mit Codea zu programmieren:

[app 519690804]

Cargo-Bot was developed by Rui Viana using Codea. After creating an initial prototype he spent several months polishing and perfecting his design. The completed Codea project was then imported into the Codea Xcode Template (to be released soon) and published as a native iPad application.

Fred Bogg coded the entire music engine using Codea’s sound API, as well as composing the Cargo-Bot score. And Simeon from Two Lives Left created the game art and visual design.

(via)

Respekt für dieses sehr aufwändige, umständliche aber trotzdem professionelle Projekt!

Noch mindestens 1 Monat bis zum iPad 3 Jailbreak

Das twitterte pod2g vor Kurzem und eigentlich ist dazu nicht Viel zu sagen, außer, dass es noch gut einen oder zwei Monate bis zum iPad 3 Jailbreak sein könnten.

Zwei Minuten später kam dann noch die Info:

iPad 3 3G Probleme auch beim iPhone 4s

Das Thema um Apples neues iPad und die Verbindungsprobleme damit nehmen langsam Ausmaß an.

Uns wurde mitgeteilt:

@maxvonderrax: dieselben Probleme….Wechsel zwischen 3G und Edge funktioniert nicht. Nur ein Neustart hilft….Völlig nervtötend.

@fwhamm: habe auch iPad 3G-Probleme. Apple Support sagt, es käme Update http://inje.de/HxOxjd

Holger D: Hallo, ich habe auch die beschriebenen Empfangsprobleme mit meinem iPad 3 im Vodafonenetz. Bei Wechsel der Basisstation geht gar nichts mehr, auch wenn ich laut Anzeige Empfang habe. Dann hielt nur noch zurücksetzen, was es ja auf Dauer nun wirklich nicht sein kann.

Und so weiter und so weiter…

In einem Forum heißt es weiter:

it’s not with my iPad it’s with my iPhone for 4S I do have to reboot my phone to connect back to 3G services

und

Happening to my iPhone 4s too

Dabei haben andere Leute noch auf ‚Sehe ich genauso‘ geklickt.

Lösung des Problems

Für einige Leute hat dieses Tutorial geholfen, die Empfangsprobleme beim iPad und iPhone 4s wieder zu entfernen, einige warten immer noch auf Support von Apple.

Wir bleiben weiterhin an dem Thema.

Lasst uns trotzdem noch gerne eure Meinung und Probleme hören auf Twitter, Facebook oder per Mail an info@apfeltube.de!

iPad 3 Jailbreak fast fertig

Pod2G, der Hauptverantwortliche für der iOS 5 untethered Jailbreak (Danke dafür) hat es nun fast geschafft iOS 5.1 untethered zu jailbreaken. Das iPad 3 wird wahrscheinlich, aber nicht sicher unterstützt werden.

Vor zwei Tagen twitterte der Hacker:

Wer sich unter ASLR nicht vorstellen kann, sollte das hier lesen.

Vor kurzer Zeit kam dann das hier:

Der Jailbreak ist also so gut, wie fertig, es müssen nur noch kleine Veränderungen vorgenommen werden.

Vielleicht wird i0n1c aber auch gewinnen, der hatte nämlich einen kleinen Streit mit dem pod2g:

Tutorial: iPad 3 3G Probleme lösen

Wir berichteten vor einiger Zeit, dass gerade in Europa diverse Probleme mit dem 3G-Empfang beim iPad 3 gibt.

Hier findet ihr den Grund dafür und wie einige User den Fehler beheben konnten.

Der Grund

Zuerst hatte man festgestellt, dass in Europa andere LTE Frequenzen als in den vereinigten Staaten genutzt werden, weshalb hier auch niemand mit seinem iPad 4G empfangen kann.
Zu Apfeltube sagte Vodafone zwar, dass sie daran arbeiten, korrigierten sich hinterher aber ins Gegenteil.

Die 3G Funkverbindung ist jedoch weltweit einheitlich, es sollte damit also keine Probleme geben.

Jetzt gibt es verschiedene Gründe dafür, dass es Verbindungsprobleme gibt:

    1. iOS 5.1 + 3G

    Die Hardcore Jailbreaker, die sich die 5.1 Version von Apples Betriebssystem schon modifiziert haben (Tutorial demnächst) werden feststellen, dass häufiger als bei vorherigen Versionen Probleme mit dem ASLR in einer Bootschleife enden.

    Unabhängig davon sollen die Funkanbieter (Vodafone, Telekom, etc.) ebenso Probleme mit der Software haben, in einem Forum heißt es, die Anbieter arbeiteten schwer daran, behoben aber das Problem.

    Wir können also davon ausgehen, dass in naher Zukunft ein Update auf iOS 5.1.1 bevorsteht.

Tutorial: Es wieder reparieren

Die einfachste Methode ist es, einfach zu rebooten, für viele funktioniert das aber nicht.

Oft hilft auch ein einfaches Neuverbinden, indem man den Flugmodus einmal aktiviert, wartet, bis sich das iPad entbunden hat und beendet dann wieder den Flugmodus.

Die sicherste Methode ist es aber folgende Schritte zu befolgen:

    Gehe in die Einstellungen, dann zu Mobile Daten -> SIM-PIN
    Deaktiviere die SIM-PIN
    Starte das Gerät neu

Wenn es bei euch funktioniert hat, teilt es uns bitte mit via Twitter, Facebook, Mail an info@apfeltube.de oder auch gerne in der Kommentarsektion unten.